60 Schützinnen und Schützen beim Frühjahrsschießen

Schützenverein Axstedt eröffnet die neue Saison

Axstedt. Der Schützenverein Axstedt hat kürzlich die Schützensaison 2015 mit ihrem traditionellen Frühjahrsschießen eröffnet. Es fanden sich, trotz nicht ganz optimalen Wetterbedingungen und auch Folgeveranstaltungen, knapp über 60 Schützendamen und Herren ein, um in einem fairen Wettkampf die Frühjahrsmajestäten zu ermitteln.
03.05.2015, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste

Der Schützenverein Axstedt hat kürzlich die Schützensaison 2015 mit ihrem traditionellen Frühjahrsschießen eröffnet. Es fanden sich, trotz nicht ganz optimalen Wetterbedingungen und auch Folgeveranstaltungen, knapp über 60 Schützendamen und Herren ein, um in einem fairen Wettkampf die Frühjahrsmajestäten zu ermitteln. Die Veranstalter waren sehr erfreut, dass sich noch eine so stattliche Anzahl an Wettbewerbern auf dem Stand eingefunden hat.

Zum Wettstreit um die Königswürden waren wie üblich drei Vögel aufgestellt worden, die an diesem Nachmittag ihre Federn verlieren sollten.

Neben dem Schießen um die Königswürde, wurden auch die Konkurrenzwettbewerbe in den Kleinkaliber- und Luftgewehrdisziplinen gut frequentiert. Weiter hat dann auch der Wettbewerb „Kegeln und Schießen“ viele Teams in den sportlichen Vergleich geführt und für Kurzweil gesorgt. Dabei mussten pro „Teamer“ fünf Schuss auf die Glückscheibe abgegeben und zehn Würfe ins volle Holz geworfen werden.

Beim Rupfen der Vögel holte sich Ute Schipke den Titel der Frühjahrskönigin, Vizekönigin wurde zuvor Susanne Giese. Bei den Herren wurde nach spannendem Stechen auf eine Wildscheibe Nico Göttsche Frühjahrskönig und Hartwig Klaus errang die Würde des Frühjahrsvizekönigs. Nach der Proklamation der Frühjahrsmajestäten und der Preisverteilung für Vögel und Schießwettbewerbe wurden die Sieger im Teamwettkampf bekannt gegeben

Siegreich war in diesen Jahr mit 556 Punkten das Team „Fußball Senioren“. Diese stellten dann auch mit Hartwig Jacobs und errungenen 173 Punkten den Tagessieger. Anschließend ließen die Schützinnen und Schützen den erfolgreichen und sportlichen Tag gemeinsam in gemütlicher Runde ausklingen.

Die Erstplatzierten der Schießwettbewerbe in der Übersicht: Bei der KK Konkurrenz belegte Thomas Schramm den ersten Platz, Hartwig Jacobs den zweiten und Wolfgang Tunnat den dritten Platz. Bei der KK Altersklasse holte den Sieg Thomas Lüllmann, Hartwig Jacobs gelang der Vizetitel und Tanja Sperl holte den dritten Titel. Bei den KK Senioren setzte sich Wilfriede Fuhrken durch, ihr dicht auf den Fersen war Peter Raedecke und dahinter kam Erich Renken. Bei der KK Glücksscheibe holte den ersten Platz Jörg Ketschau, den zweiten Stephanie Birkhof und Sven Seedorf belegte Platz drei. In der LG Konkurrenz holte Hartwig Jacobs den ersten Platz, dicht gefolgt von Thomas Lüllmann und Drittplatzierte wurde Waltraud Raedecke. bei der LG Glücksscheibe siegte Sina Jacobs, Hartwig Jacobs schaffte es auf Platz zwei und Gerhard Fuhrken belegte Platz drei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+