Panitz: „Viel Krampf“