SG Bassen/Posthausen: Bis Sonntag vier Hallenturniere Sechs Eisen im Feuer

Bassen. Das dritte Januar-Wochenende steht bei der SG Bassen/Posthausen ganz im Zeichen von Turnieren für Frauenmannschaften und Juniorinnen verschiedener Altersklassen, die alle in der Halle am Sportplatz in Bassen stattfinden. Beteiligt sind insgesamt 23 Mannschaften. Höhepunkt ist der am Sonntag um 14.30 Uhr beginnende Wettbewerb der Bassener Landesliga-Frauenmannschaft.
14.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Bassen. Das dritte Januar-Wochenende steht bei der SG Bassen/Posthausen ganz im Zeichen von Turnieren für Frauenmannschaften und Juniorinnen verschiedener Altersklassen, die alle in der Halle am Sportplatz in Bassen stattfinden. Beteiligt sind insgesamt 23 Mannschaften. Höhepunkt ist der am Sonntag um 14.30 Uhr beginnende Wettbewerb der Bassener Landesliga-Frauenmannschaft.

Ihre Zusage gegeben haben die SV Ahlerstedt/Ottendorf II (ebenfalls Landesliga Lüneburg), der SV Holtebüttel (Bezirksliga Lüneburg), der ATS Buntentor und der TS Woltmershausen (beide Verbandsliga Bremen) sowie die Bereichsauswahl U14, die das Turnier als Vorbereitung auf den in Kürze anstehenden Vergleich der Bereichsauswahlmannschaften nutzt und sich bereits in den Vorjahren als eine ständige Bereicherung für den Bassener Wettbewerb erwiesen hat. Eingeläutet wird das Turnierwochenende bei der SG Bassen/Posthausen bereits am heutigen Freitag mit dem Wettbewerb der zweiten Frauen. Ab 19 Uhr misst die mit zwei Mannschaften antretende Spielgemeinschaft ihre Kräfte mit dem FC Badenermoor, dem TSV Otterstedt, dem TuS Arsten und dem ATSV Sebaldsbrück. Die Siegerehrung ist für 22.30 Uhr geplant.

Am Sonnabendvormittag beginnt um 10.30 Uhr das Turnier der E-Juniorinnen (Jahrgänge 1999 und jünger). Neben der SG Bassen/Posthausen nehmen der TV Oyten, der SC Borgfeld, der TV Sottrum und die SG Findorff teil.

Am selben Tag beginnt um 14.30 Uhr der Wettbewerb der C-Juniorinnen (Jahrgänge 1996 und jünger) mit zwei Teams der SG Bassen/Posthausen, dem TSV Eiche Neu St. Jürgen, dem SC Borgfeld, dem FC Oste/Oldendorf sowie dem TSV Fischerhude-Quelkhorn.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+