Sechs Neue für Wiederaufstieg

Delmenhorst. Rot-Weiß Hürriyet hat als Saisonziel den direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Kreisliga ausgegeben. Für die Spielzeit in der 1. Kreisklasse hat sich die Mannschaft des neuen Trainers Chawkat El Hourani mit sechs Spielern verstärkt. Neben Torhüter Mikel Kirst (TuS Heidkrug) kommen Besnik Gashi (FSV Warfleth), Sherif Dagher (Brinkumer SV), David Bal, Agit Sevimli und Mustafa Obeid (alle TuS Elsfleth). Den Klub verlassen haben Tolga Üzüm (SV Baris), Mariusz Miklasz (SV Atlas Delmenhorst), Tanju Colak (KSV Vatan Sport III) und Murat Tan (KSV Hicretspor).
24.07.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Delmenhorst. Rot-Weiß Hürriyet hat als Saisonziel den direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Kreisliga ausgegeben. Für die Spielzeit in der 1. Kreisklasse hat sich die Mannschaft des neuen Trainers Chawkat El Hourani mit sechs Spielern verstärkt. Neben Torhüter Mikel Kirst (TuS Heidkrug) kommen Besnik Gashi (FSV Warfleth), Sherif Dagher (Brinkumer SV), David Bal, Agit Sevimli und Mustafa Obeid (alle TuS Elsfleth). Den Klub verlassen haben Tolga Üzüm (SV Baris), Mariusz Miklasz (SV Atlas Delmenhorst), Tanju Colak (KSV Vatan Sport III) und Murat Tan (KSV Hicretspor).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+