PfERDESPORT Sieg für Balkenhol

Frankfurt. Dressurreiterin Anabel Balkenhol den Grand Prix Special beim Reitturnier in Frankfurt gewonnen. Die Vorstellung der 44-Jährigen mit ihrem Erfolgspferd Dablino bewerteten die Richter mit 76,706 Prozent.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Sieg für Balkenhol
Von Ruth Gerbracht

Frankfurt. Dressurreiterin Anabel Balkenhol den Grand Prix Special beim Reitturnier in Frankfurt gewonnen. Die Vorstellung der 44-Jährigen mit ihrem Erfolgspferd Dablino bewerteten die Richter mit 76,706 Prozent. Damit siegte sie vor Fabienne Lütkemeier mit Fabregaz (74,608), gefolgt von der Schwedin Michelle Hagman mit Happiness (72,784). Drittbeste deutsche Reiterin war Sanneke Rothenberger, die mit Wolke Sieben Fünfte (70,804) wurde.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+