Siegertreffen beim Championsdinner

Mit dem „Championsdinner“ hat das Mixedturnier der Tennisabteilung des FTSV Jahn Brinkum einen krönenden Abschluss gefunden. Teilnehmen konnten Mixedpaare jeder Spielstärke aus allen Tennisvereinen der Umgebung.
18.11.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Mit dem „Championsdinner“ hat das Mixedturnier der Tennisabteilung des FTSV Jahn Brinkum einen krönenden Abschluss gefunden. Teilnehmen konnten Mixedpaare jeder Spielstärke aus allen Tennisvereinen der Umgebung. Aber auch vereinslose Tennispaare waren willkommen. Der absolute Höhepunkt ist dann das abschließende Championsdinner (Foto), an dem alle Siegerpaare der acht Leistungsgruppen teilnehmen. Schon seit zehn Jahren werden die Mixedmeister in der Halle ausgespielt. Das Besondere: Zunächst wird in zwei Leistungsgruppen nach Leistungsklasse der Spieler unterteilt. Im Turnierverlauf kann das Anfängerpaar, das seine ersten beiden Matches verliert, immer noch in der B4-Runde triumphieren und sich somit die Eintrittskarten zum begehrten Championsdinner sichern. Für Spannung und ausgeglichene Gewinnchancen für alle Spielstärken ist somit gesorgt. Es können maximal 64 Meldungen angenommen werden. Voranmeldungen für die nächste Ausgabe des beliebten Turniers unter
andreasmoehring@t-online.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+