MTV Bokel setzt sich beim TSV Geversdorf mit 7:0 durch Souveräner Sieg

Bokel. Dank einer rundum überzeugenden Leistung setzte sich der MTV Bokel im Nachholkick der Bezirkspokalqualifikation hoch verdient mit 7:0 beim klassentieferen TSV Geversdorf durch, darf sich nun auf das erhoffte Pflichtspiel gegen den FC Hagen/Uthlede am Mittwoch freuen. Der Bezirksligist überzeugte von Beginn an: Bereits nach sieben Minuten erzielte Sven Bedürftig die Führung, als er einen Diagonalball aufnahm und den Torhüter umkurvte.
24.07.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von JAN-HENRIK GANTZKOW

Bokel. Dank einer rundum überzeugenden Leistung setzte sich der MTV Bokel im Nachholkick der Bezirkspokalqualifikation hoch verdient mit 7:0 beim klassentieferen TSV Geversdorf durch, darf sich nun auf das erhoffte Pflichtspiel gegen den FC Hagen/Uthlede am Mittwoch freuen. Der Bezirksligist überzeugte von Beginn an: Bereits nach sieben Minuten erzielte Sven Bedürftig die Führung, als er einen Diagonalball aufnahm und den Torhüter umkurvte.

Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit erarbeiteten sich die spielfreudigen Gäste zahlreiche Gelegenheiten, im Abschluss fehlte aber noch die Effizienz. Das änderte sich aber nach dem Seitenwechsel: Zunächst verwertete Björn Bedürftig einen an Nino Tiedemann verursachten Foulelfmeter (62.), drei Minuten später erhöhte Neuzugang Lukas Hansen – die Vorentscheidung.

Doch statt das Ergebnis zu verwalten, spielten die Bokeler sehr zur Freude ihres Trainers weiter forsch nach vorne. „Die Jungs haben nie aufgehört und gerade in der zweiten Halbzeit eine tolle Leistung gezeigt. Das war wirklich gut, und wir hätten sogar noch höher gewinnen können“, strahlte Marko Rebien nach dem souveränen Auftritt. So ließ Nino Tiedemann nach schöner Flanke den vierten Treffer folgen (69.), wiederum nur 180 Sekunden später netzte Dustin von Döhlen auf Vorlage von Hansen zum 5:0 ein.

Für die letzten beiden Treffer zeichnete dann der starke Sebastian Winckler verantwortlich (78. und 80.), vor allem sein Treffer nach einer Ecke zum 6:0 gefiel dabei seinem Coach.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+