Halle Spank sagt Start bei Springermeeting ab

Dresden. Hochspringer Raúl Spank hat seine Teilnahme am 5. Internationalen Springermeeting am 29. Januar in seiner Heimatstadt Dresden verletzungsbedingt abgesagt. Für den WM-Dritten kommt nach einer Fuß-Operation der Einstieg in die Leichtathletik-Hallensaison zu früh.
25.01.2010, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Dresden. Hochspringer Raúl Spank hat seine Teilnahme am 5. Internationalen Springermeeting am 29. Januar in seiner Heimatstadt Dresden verletzungsbedingt abgesagt. Für den WM-Dritten kommt nach einer Fuß-Operation der Einstieg in die Leichtathletik-Hallensaison zu früh.

Insgesamt gehen in Dresden 22 Athleten an den Start, jeweils elf im Hochsprung der Männer und elf beim Stabhochsprung der Frauen. Darunter sind in Marius Hanniske, Sebastian Kneifel, Oliver Bräutigam, Anna Battke, Kristina Gadschiew, Julia Hütter, Natascha Benner, Katharina Bauer und Caroline Hasse neun Deutsche. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+