Fußball-Bezirksliga arg betroffen Spielausfälle in Bremen-Nord

Bremen-Nord. Gleich vier Nordbremer Mannschaften mussten in der Fußball-Bezirksliga wetterbedingt passen. So fielen die Partien der SG Marßel gegen FC Huchting, BTS Neustadt gegen SG Aumund-Vegesack II und SG Findorff gegen Blumenthaler SV II aus. Betroffen war auch die Heimbegegnung des TSV Lesum-Burgdamm gegen den SV Hemelingen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Bremen-Nord. Gleich vier Nordbremer Mannschaften mussten in der Fußball-Bezirksliga wetterbedingt passen. So fielen die Partien der SG Marßel gegen FC Huchting, BTS Neustadt gegen SG Aumund-Vegesack II und SG Findorff gegen Blumenthaler SV II aus. Betroffen war auch die Heimbegegnung des TSV Lesum-Burgdamm gegen den SV Hemelingen.

Aufgrund einer Eisschicht erklärte der Schiedsrichter Bastian Norden (SG Aumund-Vegesack) den Heidbergplatz für unbespielbar. Lesums Trainer Lothar Hohnhorst bedauerte den Ausfall und rechnet nun vor dem Derby in Vegesack (Sonnabend, 14 Uhr) mit einem schnellen Nachholtermin schon am übernächsten Wochenende (11./12. Dezember).

Des Weiteren fiel auch das Spiel in der Bezirksliga 3 Lüneburg zwischen dem ASV Ihlpohl und TSV Dörverden den eisigen Temperaturen zum Opfer.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+