3. FUSSBALL-KREISKLASSE

Spieler attackiert Schiedsrichter

Großenkneten-Huntlosen. Das Spiel der 3. Fußball-Kreisklasse zwischen dem FC Huntlosen II und dem Delmenhorster BV
27.10.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Das Spiel der 3. Fußball-Kreisklasse zwischen dem FC Huntlosen II und dem Delmenhorster BV

ist am Freitagabend in der 53. Minute abgebrochen worden. Beim Stand von 1:0 für den DBV zeigte Schiedsrichter Lothar Hartwig (FC Hockensberg) einem Delmenhorster die Gelb-Rote Karte. Dieser bedrohte daraufhin laut Spielbericht den Unparteiischen und ging ihn auch körperlich an, bis ihn Mitspieler zurückhielten. Mit dem Fall befasst sich nun das Sportgericht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+