Schwanewede Spielverlauf wird auf den Kopf gestellt

Schwanewede. Einsatz und Aufwand standen für den FC Hansa Schwanewede bei der 1:2-Niederlage in der Frauen-Fußball-Kreisliga Verden/Osterholz gegen Schlusslicht TSV Eiche Neu St. Jürgen in einem Missverhältnis zum Ertrag.
19.05.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von rt

Schwanewede. Einsatz und Aufwand standen für den FC Hansa Schwanewede bei der 1:2-Niederlage in der Frauen-Fußball-Kreisliga Verden/Osterholz gegen Schlusslicht TSV Eiche Neu St. Jürgen in einem Missverhältnis zum Ertrag. Der klar spielbestimmende Aufsteiger fand seinen ­Meister in der überragenden Eiche-Tor­hüterin Anja Schumacher. Talitha Aretz gelang nach einer butterweichen Flanke von Franzisca Feldmann das einzige Hansa-Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+