Landkreis Cuxhaven Stubbens Frauen mischen Kreisliga auf

Landkreis Cuxhaven (rt). Die SG Blau-Weiß Stubben schwimmt in der Frauenfußball-Kreisliga Cuxhaven auf einer Erfolgswelle. Der Aufsteiger setzte sich beim FC Lune deutlich mit 3:0 durch.
03.09.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Die SG Blau-Weiß Stubben schwimmt in der Frauenfußball-Kreisliga Cuxhaven auf einer Erfolgswelle. Der Aufsteiger setzte sich beim FC Lune deutlich mit 3:0 durch. Die SG Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt wartet nach dem 0:1 gegen Wanna/Lüdingworth weiter auf den ersten Saisonzähler.

FC Lune – SG Blau-Weiß Stubben 0:3 (0:1): Die Gastgeberinnen bekamen das Selbstvertrauen des Klassenneulings nachhaltig zu spüren. Neuzugang Annieke Hüchting avancierte zur überragenden Spielerin auf dem Platz. „Die Spielerin war überhaupt nicht zu greifen“, lobte FC-Trainer Arnd Röhrs die Ex-Scharmbeckstotelerin. Hüchting gelang mit einem 20-Meter-Schuss in den Winkel zugleich ein Klassetor. Sherasahre Zibuhr hob die SG-Abwehr zweimal aus den Angeln.

SG Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt – FC Wanna/Lüdingworth 0:1 (0:1): „Wir waren griffig in der Abwehr“, stellte Neu-Trainer Thomas Homann die Defensivleistung seiner Mannschaft zufrieden. Torhüterin Lina Theis wartete mit mehreren gelungenen Paraden auf. Beim Treffer von Jennifer Bochmann war sie machtlos. Der Gast hatte mehr vom Spiel. Der knappe Vorsprung geriet für den Favoriten auch in der Schlussphase nicht mehr großartig in Gefahr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+