Sudweyher B-Junioren setzen sich 2:1 durch

Sudweyhe. Im Duell beim SC Rinteln haben sich die Fußball-B-Junioren des TuS Sudweyhe in der Landesliga Hannover erwartungsgemäß behauptet und einen 2:1 (1:1)-Erfolg verbucht.
23.04.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Grä

Sudweyhe. Im Duell beim SC Rinteln haben sich die Fußball-B-Junioren des TuS Sudweyhe in der Landesliga Hannover erwartungsgemäß behauptet und einen 2:1 (1:1)-Erfolg verbucht.

Dabei war der Spielverlauf alles andere als klar. Für Rinteln besteht so oder so kaum noch Hoffnung, in der Liga zu verbleiben, entsprechend zerfahren gestalteten sich die 90 Minuten. "Auf dem kleinen Platz konnten wir leider kaum spielerische Akzente setzen", sagte TuS-Trainer Wolfgang Haut. Sein Team musste sogar noch den Rückstand hinnehmen (18.). Unbeeindruckt glichen die Gäste wenig später durch Leon Timmermann aus – der Schlusspunkt eines toll herausgespielten Angriffs über Dominik Rosenberg (21.). Die Siegtreffer markierte schließlich Julian Heusmann, der seinen Freistoß direkt im kurzen Eck aus gut 20 Metern unterbrachte (58.).

"Ich bin froh, dass wir gewonnen haben, spielerisch ist da aber noch Luft nach oben", gestand Haut. Damit hat er Recht, denn es könnten aufgrund von Verschiebungen in den oberen Ligen bis zu vier Mannschaften absteigen. Haut: "Daher müssen wir weiter konzentriert bleiben."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+