Grambke SVGO-A-Jugend schafft Aufstieg

Grambke. Riesenjubel bei der männlichen A-Jugend des SV Grambke-Oslebshausen in der Aufstiegsrunde zur Handball-Landesliga. Die Nordbremer spazierten in der zweiten Runde in Brake ungeschlagen durch ihre Gruppe und ließen der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance.
11.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Riesenjubel bei der männlichen A-Jugend des SV Grambke-Oslebshausen in der Aufstiegsrunde zur Handball-Landesliga. Die Nordbremer spazierten in der zweiten Runde in Brake ungeschlagen durch ihre Gruppe und ließen der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance. Die Gelb-Blauen deklassierten im ersten Spiel den Mitaufsteiger SV Brake mit 24:12. Danach machten sie den angepeilten Sprung mit einer starken zweiten Hälfte gegen TuRa Marienhafe (20:16), einer unkonzentrierten, aber erfolgreichen Leistung gegen den TV Dinklage (18:15) und dem 19:9-Kantersieg über HSG Haselünne/Herzlake perfekt. „Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft insgesamt zufrieden“, freute sich der SVGO-Trainer Thies Kohrt. Bester Spieler beim siegreichen Team war der Schlussmann Vincent Zierl, der in allen vier Partien glänzte.

ELO

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+