SVGO II winken Aufstiegsspiele

Bremen-Nord. Endspurt mit einem Happy End? Der SV Grambke-Oslebshausen II kann seine Aufholjagd in der Handball-Kreisoberliga der Männer mit der Vizemeisterschaft krönen. Gewinnen die Gelb-Blauen ihr letztes Heimspiel am morgigen Sonnabend um 18 Uhr in der Sperberstraße gegen den Tabellenelften HSG Geestemünde, dann stehen sie in den anschließenden Aufstiegsspielen zur Landesliga gegen den TSV Daverden II. Eine sagenhafte Serie von 40:4 Punkten nach dem Fehlstart von 4:8 Zählern hätte das möglich gemacht. Das ein oder andere Freigetränk würden die Gelb-Blauen bei der anschließenden Party am Sonnabend sicherlich spendieren.
24.05.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Elo

Bremen-Nord. Endspurt mit einem Happy End? Der SV Grambke-Oslebshausen II kann seine Aufholjagd in der Handball-Kreisoberliga der Männer mit der Vizemeisterschaft krönen. Gewinnen die Gelb-Blauen ihr letztes Heimspiel am morgigen Sonnabend um 18 Uhr in der Sperberstraße gegen den Tabellenelften HSG Geestemünde, dann stehen sie in den anschließenden Aufstiegsspielen zur Landesliga gegen den TSV Daverden II. Eine sagenhafte Serie von 40:4 Punkten nach dem Fehlstart von 4:8 Zählern hätte das möglich gemacht. Das ein oder andere Freigetränk würden die Gelb-Blauen bei der anschließenden Party am Sonnabend sicherlich spendieren.

Nur wenige Kilometer davon entfernt in der Bördestraße steht zur selben Zeit der neunte Tabellenplatz der HSG Lesum/St. Magnus unverrückbar fest. Egal wie das Bremer Derby gegen die SG Findorff auch ausfällt. Die Rot-Blauen werden ihren Torwart André Waldeck verabschieden und ihren Zuschauern einige Getränke ausgeben. Spielt das Wetter mit, wird möglicherweise auch noch vor der Halle gegrillt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+