Delmenhorst TB Uphusen tritt in Delmenhorst an

Delmenhorst. Die Kreisliga-Fußballer des SV Baris Delmenhorst richten in diesem Jahr wieder ihr Friedens- und Freundschaftsturnier in der Stadionhalle aus – am Sonntag, 27. Dezember, geht die Veranstaltung bereits in ihre 30.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Daniel Cottäus

Die Kreisliga-Fußballer des SV Baris Delmenhorst richten in diesem Jahr wieder ihr Friedens- und Freundschaftsturnier in der Stadionhalle aus – am Sonntag, 27. Dezember, geht die Veranstaltung bereits in ihre 30. Auflage. Mit dabei ist auch der TB Uphusen mit seiner Oberliga-Mannschaft. „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder ein attraktives Teilnehmerfeld beisammen haben“, betonte Baris-Trainer Önder Caki. In Gruppe A bekommt es der TBU mit dem Gastgeber sowie mit dem FC Hude und Rot-Weiß Hürriyet (beide Kreisliga) zu tun. Gruppe B bilden Landesligist TSV Oldenburg, Bezirksligist SV Tur Abdin sowie der Harpstedter TB und der TuS Heidkrug (beide Kreisliga). Turnierbeginn ist um 14 Uhr.

DCO

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+