Teams der Stunde treffen aufeinander

Fünf Wochen liegt das letzte Heimspiel von Floorball-Bundesligist TV Lilienthal nun schon wieder zurück. Anfang Januar wurde MFBC Leipzig mit 4:3 auf die Heimreise geschickt.
13.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Teams der Stunde treffen aufeinander
Von Tobias Dohr

Fünf Wochen liegt das letzte Heimspiel von Floorball-Bundesligist TV Lilienthal nun schon wieder zurück. Anfang Januar wurde MFBC Leipzig mit 4:3 auf die Heimreise geschickt. Auf ein ähnlich spannendes Spiel dürfen sich die Zuschauer in der Schoofmoorhalle auch heute Abend freuen. Um 18 Uhr beginnt die Partie gegen die Red Devils Wernigerode. Das Team aus dem Harz hat zuletzt wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden und vier seiner letzten fünf Partien gewonnen.

Eine solche Bilanz macht beim TV Lilienthal momentan allerdings niemandem Angst. Immerhin haben die „Wölfe“ überhaupt erst eines ihrer elf Saisonspiele verloren, stehen derzeit mit acht Punkten Vorsprung auf Rang zwei der Bundesligatabelle. „Wir wollen am Samstag den achten Liga-Erfolg in Serie einfahren“, gibt Trainer Remo Hubacher die Richtung vor. Dabei muss er lediglich auf Marc Lubes, Dennis Heike und Frithjof Pfennig verzichten. „Wir konnten die vergangenen Wochen nutzen, um uns im physischen Bereich noch mal zu verbessern. Die Intensität war durchweg hoch“, verrät Co-Trainer Daniel von der Heyde. „Wir freuen uns auf dieses Spitzenspiel.“

TD·FOTO: DOHR

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+