Kegler des TuS Varrel qualifizieren sich mit starken Darbietungen für die Kreismeisterschaften Titel für Wulferding und Weitemeier

Varrel·Delmenhorst. Der Sportkeglerverein Delmenhorst und Umgebung hat nach vier abwechslungsreichen Durchgängen seine neuen Vereinsmeister gekürt - und über einen Titelgewinn darf sich auch Hans-Jürgen Wulferding vom TuS Varrel freuen. Er setzte sich in der Staffel A der Herren C durch. Ebenfalls ganz vorn platzierte sich Vereinskollege Uwe Weitemeier in der Nachbarstaffel B. Zur Belohnung dürfen die beiden Varreler nun ebenso wie alle anderen Meister und weitere Topplatzierte bei den Kreismeisterschaften im Januar starten.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Titel für Wulferding und Weitemeier
Von Malte Bürger

Varrel·Delmenhorst. Der Sportkeglerverein Delmenhorst und Umgebung hat nach vier abwechslungsreichen Durchgängen seine neuen Vereinsmeister gekürt - und über einen Titelgewinn darf sich auch Hans-Jürgen Wulferding vom TuS Varrel freuen. Er setzte sich in der Staffel A der Herren C durch. Ebenfalls ganz vorn platzierte sich Vereinskollege Uwe Weitemeier in der Nachbarstaffel B. Zur Belohnung dürfen die beiden Varreler nun ebenso wie alle anderen Meister und weitere Topplatzierte bei den Kreismeisterschaften im Januar starten.

Hans-Jürgen Wulferding lieferte mit seinen insgesamt +150 Holz eines der besten Resultate der Vereinsmeisterschaften überhaupt ab. Lediglich Detlef Sietas (KSC Concordia) mit +162 bei den Herren A sowie Rolf-Dieter Riemasch (CON Delmenhorst) schnitten bei ihren Siegen noch besser ab. Ohnehin waren die Meisterschaften bei den männlichen Aktiven an Spannung kaum zu überbieten. In der Herrenkonkurrenz sah eigentlich alles nach einem Sieg von Mark Redmann (VSK Ganderkesee) aus, doch der Führende leistete sich im Finaldurchgang einige Schwächen und fiel auf Rang vier zurück. Stattdessen schnappte sich Stefan Prass (CON Delmenhorst) den Titel. Bei den Damen triumphierte Sabine Füssel (Blau Weiß Delmenhorst), Andrea Feindt (Varrel) wurde Vierte. Bei den Damen A belegte TuS-Keglerin Andrea Fastje Platz zwei hinter Karin Hilgemeier (Blau Weiß). Der Damen-B-Titel ging an Anke Thimm vor Erika Timmermann (beide SG Ganderkesee/Bookholzberg) und Karin Breckling (Varrel).

Auch im Wettbewerb der Tandem-Herren mischten zwei Varreler kräftig im Kampf um die vorderen Plätze mit. Dirk Breckling und Hans-Jürgen Wulferding wurden schließlich Dritte hinter den Titelverteidigern Reinhard Meyer/Holger Kaminski (CON Delmenhorst) und Albert Goldenstedt/Rolf-Dieter Rimasch (ebenfalls CON Delmenhorst).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+