TENNIS

Turnierabsage – Kerber pausiert

Berlin. Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) muss vorerst eine Tennispause einlegen. Die gebürtige Bremerin wird wegen einer Oberschenkelverletzung nicht am WTA-Turnier in Dubai teilnehmen können, das am Montag beginnt.
13.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von DPA

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) muss vorerst eine Tennispause einlegen. Die gebürtige Bremerin wird wegen einer Oberschenkelverletzung nicht am WTA-Turnier in Dubai teilnehmen können, das am Montag beginnt. Kerber hatte schon beim verlorenen Fed-Cup-Spiel gegen die Schweiz in Leipzig mit Beschwerden am Oberschenkel zu kämpfen gehabt, nun zwingen sie die Schmerzen zu einer Auszeit. Ob auch ihr Start beim folgenden Turnier in Doha (Katar) gefährdet ist, blieb zunächst offen.

DPA

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+