Grambke Um den Einzug in die Oberliga-Vorrunde

Grambke. Die A-Jugend-Handballerinnen des SV Grambke-Oslebshausen spielen am Sonntag in der Halle an der Schulstraße in Otterndorf um den Einzug in die Oberliga-Vorrunde. Die Mannschaft von Trainer Stephan Rix trifft dort auf die gastgebende JSG Altenwalde/Otterndorf (10 Uhr), den TuS Komet Arsten (12.
18.05.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Grambke. Die A-Jugend-Handballerinnen des SV Grambke-Oslebshausen spielen am Sonntag in der Halle an der Schulstraße in Otterndorf um den Einzug in die Oberliga-Vorrunde. Die Mannschaft von Trainer Stephan Rix trifft dort auf die gastgebende JSG Altenwalde/Otterndorf (10 Uhr), den TuS Komet Arsten (12.50 Uhr) und die JSG Wilhelmshaven (15.40 Uhr). „Wir lassen uns bei diesem Turnier überraschen, wo die Reise hingeht“, sagt der SVGO-Trainer Stephan Rix, der auf die Verletzten Alexa Fislage und Eva Mües verzichten muss. Er spricht von einem „schweren Gruppenlos“, zumal sein Kader quantitativ schmal aufgestellt ist und durch B-Jugendliche unterstützt wird. Um direkt aufzusteigen, müssen die Gelb-­Blauen Gruppensieger werden. Als Gruppenzweiter oder -dritter würden sie sich für die nächste Runde qualifizieren.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+