Lunestedt Umstrittener Elfmeter kostet den Sieg

Lunestedt. Ein umstrittener Handelfmeter in der Schlussphase hat dem FC Lune beim 3:3-Unentschieden in der Frauenfußball-Kreisliga Cuxhaven den möglichen Erfolg gekostet. Gastgeber SG Hollen/Lamstedt versenkte den fälligen Strafstoß zum Endstand.
18.10.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Lunestedt. Ein umstrittener Handelfmeter in der Schlussphase hat dem FC Lune beim 3:3-Unentschieden in der Frauenfußball-Kreisliga Cuxhaven den möglichen Erfolg gekostet. Gastgeber SG Hollen/Lamstedt versenkte den fälligen Strafstoß zum Endstand. Rebecca Otto, Alina Danecke und Jenny Mühlenbeck hatten zuvor für das Team von Trainer Frank Eisermann getroffen. Die gut aufgelegte SG-Torfrau Jana Müller verhinderte weitere Tore

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+