Unbefriedigendes Schaulaufen

Weyhe. Horst Braakmann, Trainer der Weyher B-Junioren, hat durchaus Verständnis dafür, dass man eine Partie, in der es nun um absolut nichts mehr geht, etwas ruhiger angehen lässt. Was der Coach dann aber im Fußball-Regionalliga-Duell mit dem Blumenthaler SV zu sehen bekam, ließ ihn zürnen. "Ich bin wirklich sauer und enttäuscht, wenn ich sehe, was die Jungs da zustande gebracht haben." Gegen das Schlusslicht leistete sich der SCW jedenfalls eine 0:3(0:2)-Schlappe.
07.06.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unbefriedigendes Schaulaufen
Von Malte Bürger

Weyhe. Horst Braakmann, Trainer der Weyher B-Junioren, hat durchaus Verständnis dafür, dass man eine Partie, in der es nun um absolut nichts mehr geht, etwas ruhiger angehen lässt. Was der Coach dann aber im Fußball-Regionalliga-Duell mit dem Blumenthaler SV zu sehen bekam, ließ ihn zürnen. "Ich bin wirklich sauer und enttäuscht, wenn ich sehe, was die Jungs da zustande gebracht haben." Gegen das Schlusslicht leistete sich der SCW jedenfalls eine 0:3(0:2)-Schlappe.

Bereits nach acht Minuten klingelte es das erste Mal im Gehäuse, nachdem Lucas Seevers ungehindert hatte abschließen dürfen. Sebastian Wrobel legte zeitnah das 2:0 nach (23.). "Wir haben zwar ohne vier Stammspieler gespielt, aber das darf keine Entschuldigung sein", monierte Braakmann. "Von den Ersatzleuten hat sich jedenfalls keiner für höhere Aufgaben empfohlen." Lediglich mit den Auftritten von Lennart Picker, Marvin Just und Witali Gerz zeigte er sich zufrieden.

Das Problem an der Sache: Die drei laufen noch bei der U16 auf und sollen erst langsam an die Regionalliga herangeführt werden. Bei den Akteuren des Jahrgangs 1995, die in der neuen Spielzeit die altersbedingt ausscheidenden 94er ersetzen sollen, bestehe jedenfalls noch Handlungsbedarf.

Zwar mühten sich die Weyher im zweiten Abschnitt noch einmal deutlicher, anstelle eines Anschlusstreffers hagelte es durch Bo Weishaupt jedoch noch den dritten Gegentreffer (74.).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+