Uphusen Uphusen muss in Seebergen ran

Uphusen (rt). Der VfR Seebergen-Rautendorf aus dem Kreisfußballverband Osterholz hat den Zuschlag für das Relegationsspiel zur Bezirksliga Lüneburg 3 zwischen den beiden Kreisliga-Vizemeistern Barisspor Osterholz und TB Uphusen II erhalten. Die Begegnung steigt am Sonnabend, 7.
03.06.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Der VfR Seebergen-Rautendorf aus dem Kreisfußballverband Osterholz hat den Zuschlag für das Relegationsspiel zur Bezirksliga Lüneburg 3 zwischen den beiden Kreisliga-Vizemeistern Barisspor Osterholz und TB Uphusen II erhalten. Die Begegnung steigt am Sonnabend, 7. Juni, ab 16 Uhr auf dem Sportplatz in Seebergen.

Der TSV Gnarrenburg und der VfL Visselhövede begegnen sich parallel dazu beim FC Hesedorf. Die beiden Siegermannschaften treffen in der zweiten Relegationsrunde aufeinander. Der Spieltermin (9. oder 14. Juni) und Austragungsort werden kurzfristig bekannt gegeben. Bei den jeweiligen Entscheidungsspielen kommt bei einem Gleichstand nach 90 Minuten eine Verlängerung von zwei Mal 15 Minuten zur Anwendung. Erst bei einem Gleichstand nach 120 Minuten kommt es zu einem Elfmeterschießen. Gesucht wird bei den Entscheidungsspielen der Nachfolger des SV Ippensen, der im Vorjahr in der Relegation die Oberhand behalten hatte und in die Bezirksliga 3 aufstieg.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+