14:1 Tore bei der Kreismeisterschaft Verdener Junioren auf erstem Platz

Verden. Aus der Endrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft gingen die E 1. Junioren des FC Verden 04 souverän als Sieger hervor.
05.03.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marina Köglin

Verden. Aus der Endrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft gingen die E 1. Junioren des FC Verden 04 souverän als Sieger hervor. 15:0 Punkte und 14:1 Tore zeugen von einem bärenstarken Auftritt zum Ende der Hallen-Saison, in der die Schützlinge von Trainer Frank Walter und seinem Co-Trainer Andi Koch immerhin vier von fünf Turnieren gewannen. In der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft am vergangenen Sonntag bekamen es die Verdener mit den Teams der JSGen aus Baden-Etelsen, Achim-Uesen, Bierden/Uphusen II und Dörverden sowie dem TSV Bassen zu tun. Trotz eines kurzfristigen und krankheitsbedingten Ausfalls von Stamm-Keeper Moritz Barelmann ließen sie mit einem ebenbürtigen Collin Cengiz zwischen den Pfosten vom ersten Spiel an keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen und besiegten die JSG Achim/Uesen nach Toren von Anton Solowjew und Simon Reincken mit 2:0. Mit dem gleichen Ergebnis wurde im zweiten Spiel auch die JSG Baden/Etelsen geschlagen. Im dritten Spiel ging es gegen die JSG Dörverden, die man in der Zwischenrunde lediglich knapp besiegt hatte. Die Partie endete mit 4:0 für Verden. Gegen die JSG Bassen konnten die Verdener im vierten und vorletzten Spiel bereits alles klar machen. Ein deutliches und zu keiner Zeit gefährdetes 4:1 gegen den späteren Vize-Meister sicherte die vorzeitige Hallenkreismeisterschaft, so dass das letzte Spiel gegen die JSG Bierden/Uphusen II theoretisch auch hätte verloren gehen können. Dennoch gaben sich die Verdener keine Blöße, sicherten sich mit einem 2:0 den fünften und letzten Dreier und hatten damit ohne einen einzigen Punktverlust und mit nur einem Gegentor die Nase vorn. Die herausragenden Torschützen für die Verdener waren Anton Solowjew mit sieben und Simon Reincken mit drei Treffern. Je einmal trugen sich Mika Walter, Antonio Santoli, Moussa Ali Khan und Lennart Menzel in die Torschützenliste ein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+