Achim Viel Lob für beide Teams

Achim. Die Fußballer der JSG Achim-Uesen haben sich 4:1 (1:0) im kreisverdener Derby der U17-Landesliga gegen den TSV Dauelsen durchgesetzt. „Unsere spielerische Klasse und unsere Geschlossenheit machten diesen Sieg möglich.
31.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Achim. Die Fußballer der JSG Achim-Uesen haben sich 4:1 (1:0) im kreisverdener Derby der U17-Landesliga gegen den TSV Dauelsen durchgesetzt. „Unsere spielerische Klasse und unsere Geschlossenheit machten diesen Sieg möglich. Vor dem Gegner aus Dauelsen hatten wir sehr großen Respekt. Und der TSV verlangte uns dann auch alles ab“, lobte JSG-Coach Stefan Dahm nicht nur seine Elf, sondern auch den Kontrahenten aus dem Verdener Ortsteil.

Eine von mehreren gut herausgespielten Situationen nutzte Jan-Luca Rohlfs zum Führungstreffer (16.) für die Achimer. Nach dem Treffer drängte Dauelsen allerdings mächtig auf den Ausgleichstreffer. Die Offensivbemühungen wurden allerdings durch die kompakte Defensivarbeit der JSG vereitelt. In der zweiten Halbzeit spielten die Achimer wieder offensiver. Und sie sollten für ihr Engagement belohnt werden. Can Teyyar nutzte eine der Torchancen und traf zum insgesamt verdienten 2:0 (55.). Zwar gelang dem TSV Dauelsen der Anschlusstreffer durch Fabian Kunst nach einer Freistoßsituation (68.), doch die JSG Achim/Uesen ließ sich nicht irritieren und verbuchte zwei weitere Treffer durch Jonas Kroggel (78.) und Hendrik-Niklas Dahm, der das 4:1 in der dritten Minute der Nachspielzeit schoss.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+