Osterholz-Scharmbeck Vier Nachrücker bei U 17-Junioren

Osterholz-Scharmbeck. Die U 17-Fußball-Junioren des VSK Osterholz-Scharmbeck und des TSV Meyenburg messen in der Frühjahrsserie 2018 in der Bezirksliga 3 ihre Kräfte mit einem Nachrücker: Die SG Schiffdorf/Sellstedt stieg sozusagen durch die Hintertür zur Winterpause auf. Mit den Kreisen Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen verzichteten gleich drei Kreise auf zumindest einen Aufsteiger.
02.01.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Osterholz-Scharmbeck. Die U 17-Fußball-Junioren des VSK Osterholz-Scharmbeck und des TSV Meyenburg messen in der Frühjahrsserie 2018 in der Bezirksliga 3 ihre Kräfte mit einem Nachrücker: Die SG Schiffdorf/Sellstedt stieg sozusagen durch die Hintertür zur Winterpause auf. Mit den Kreisen Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen verzichteten gleich drei Kreise auf zumindest einen Aufsteiger. Der Kreis Uelzen durfte sogar nach einem Auswahlverfahren zwei Aufsteiger melden. Die frei gewordenen Plätze gingen an den JFV Rotenburg (Punkteschnitt: 2,70), die JSG Flotwedel (2,16), SG Schiffdorf/Sellstedt (2,14) und den TSV Eintracht Hittfeld (2,10). Die vier zusätzlichen Aufsteiger hatten die besten Punktwerte aller Vizemeister.

Der Kreis Osterholz nahm davon Abstand, sich für einen zusätzlichen Aufstiegsplatz zu bewerben. Vizemeister JSG Hambergen/Axstedt hatte ohnehin nicht annähernd den Punkteschnitt der vier Nachrücker erreicht. Auf den VSK Osterholz-Scharmbeck und den TSV Meyenburg warten neben Nachrücker SG Schiffdorf/Sellstedt noch der FSV Langwedel-Völkersen sowie die weiteren Aufsteiger JFV Verden/Brunsbrock und JSG Sievern/Holßel/Lüdingworth als Spielgegner in der U 17-Bezirksliga 3.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+