Die Jugend des TSV Worphausen steht vor großen Herausforderungen / Viele Turniere und Touren Volles Programm für 2017

Worphausen. Die Jugendfußballer des TSV Worphausen haben Ende 2016 und im Sportjahr 2017 eine Menge vor. Ihre Weihnachtsfeiern im Dezember tragen die Teams der U 9, U 10, U 13, U 15 und U 17 in der Worphauser Sporthalle mit „Bubble“ aus: Einen Riesen-Gaudi in der Luftblase für alle.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Worphausen. Die Jugendfußballer des TSV Worphausen haben Ende 2016 und im Sportjahr 2017 eine Menge vor. Ihre Weihnachtsfeiern im Dezember tragen die Teams der U 9, U 10, U 13, U 15 und U 17 in der Worphauser Sporthalle mit „Bubble“ aus: Einen Riesen-Gaudi in der Luftblase für alle. Die U 18 fährt traditionell zur Kart-Bahn in die Überseestadt Bremen. Die Trainer Ronald Miesner und Ulli Meyer werden diesmal aber nur Zuschauer sein.

Noch in diesem Jahr tragen die U 9-Jugendfußballer das zweite Bocadillo Weihnachtsmasters-Turnier am Sonntag, 18. Dezember, von 10 bis 16 Uhr aus. 24 Teams kämpfen in drei Sporthallen gleichzeitig um die begehrten Pokale. Am Sonnabend, 4. Februar, fahren die Jugendfußballer des TSV von vier bis 13 Jahren nach Braunlage (Harz) zum Rodeln verbringen. Wer mit möchte, sollte sich melden.

Die 16. Auslandsfreizeit des TSV Worphausen nach Spanien in den Osterferien steht unter dem Motto Generationswechsel. Zusammen mit der U 13-Truppe der JSG Wörpe fahren noch die U 15-Teams des TSV Dannenberg und der JSG Bierden/Uphusen mit. Am letzten Wochenende im April besuchen die Worphauser Kicker zum zweiten Mal ihren Kooperationsverein FC Sankt Pauli im Spiel gegen den 1.FC Heidenheim. Auch hier sind noch Plätze im Bus frei. Am Pfingstwochenende (2. bis 4. Juni) findet zum neunten Mal der Pfingstcup statt. Um die 60 Teams spielen um die begehrten Pokale. Es werden Tagesturniere (U 6, U 7, U 8, U 9 und U 13) und Zwei-Tages-Turniere (U 10, U 11 und U 12) stattfinden. In den Herbstferien (2. bis 4. Oktober) findet das zweite „Sankt Pauli Rabauken-Fußballcamp“ über drei Tage auf der Sportanlage an der Querreihe statt. Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktivitäten des TSV Worphausen gibt es beim Jugendleiter Ronald Miesner, Telefon 01 72 / 5 91 67 11, oder auf der Homepage: www.tsvworphausen.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+