Weyhes Volleyballer treten mit nur sechs Mann zum Doppelspieltag an / Zum Siegen verdammt Vollgas mit dem Minimalaufgebot

Weyhe. Die Ausgangsposition ist nach wie vor schwierig, aber nicht unmöglich. Die noch immer mit dem Aufstieg spekulierenden Landesliga-Volleyballer des SC Weyhe sind in den verbleibenden drei Spielen zum Siegen verdammt, um ihre minimalen Chancen auf eine Rückkehr in die Verbandsliga zu wahren.
22.02.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vollgas mit dem Minimalaufgebot
Von Dennis Schott

Die Ausgangsposition ist nach wie vor schwierig, aber nicht unmöglich. Die noch immer mit dem Aufstieg spekulierenden Landesliga-Volleyballer des SC Weyhe sind in den verbleibenden drei Spielen zum Siegen verdammt, um ihre minimalen Chancen auf eine Rückkehr in die Verbandsliga zu wahren. Den Anfang will das Team um Spielertrainer Sven Meier heute ab 15 Uhr in der KGS-Halle Leeste gegen den STV Voslapp und den SV Hage machen – zwei Gegner gegen die der Gastgeber auch ohne seine Aufstiegsambitionen als Favorit ins Spiel gegangen wäre.

Der SV Hage ist Schlusslicht und hat in der bisherigen Saison erst sechs Zähler eingefahren. Der STV Voslapp weilt nur zwei Plätze davor. Allerdings wird insbesondere der STV hochmotiviert ins Spiel gehen, da die Gäste um den Verbleib in der Liga spielen. Derzeit bekleiden sie einen Relegationsplatz und weisen einen Rückstand von fünf Punkten auf das rettende Ufer auf – bei drei ausstehenden Spielen ein schwieriges, aber machbares Unterfangen. Die Ausgangsposition gestaltet sich also ähnlich wie bei den Weyhern.

Einen signifikanten Unterschied dürfte es dennoch geben: Denn der SC Weyhe geht mit einer extrem dünnen Personaldecke ins Spiel. Lediglich sechs Spieler stehen Sven Meier zur Verfügung – das Minimalaufgebot also. „Wir wollen trotzdem Vollgas geben“, verspricht der Spielertrainer, der nach wie vor auf den Verletzten Christoph Ehrt (Bänderriss) verzichten muss.

Aus beruflichen Gründen musste Jasper van de Ven absagen. Dafür wird Marc Schmeyers aus der eigenen Zweitvertretung mit von der Partie sein. Ein Spielermaterial, mit dem Weyhes Spielertrainer trotz aller Personalsorgen optimistisch in die Partien geht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+