Von Null auf Halbmarathon

Die Lauf-/Nordic-Walking-Spate des SV Hönisch ihr einjähriges Bestehen. Die Lauftreff-Leiterin Silke Hamelmann-Lüneberg und Nordic-Walking-Leiterin Gerda Zdrojewski sind mächtig stolz darauf.
27.03.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR
Von Null auf Halbmarathon

Zwischenablage01.jpg

Die Lauf-/Nordic-Walking-Spate des SV Hönisch ihr einjähriges Bestehen. Die Lauftreff-Leiterin Silke Hamelmann-Lüneberg und Nordic-Walking-Leiterin Gerda Zdrojewski sind mächtig stolz darauf. Jeder Läufer und Walker habe Großartiges geleistet.

Am Anfang mussten einige Nicht-Läufer und -Walker angeleitet werden. Sie steigerten nach und nach ihr Laufleistung. Die Ausdauer verbesserte sich und es entwickelte sich eine angenehme, lockere Lauf- und Walking-Atmosphäre – egal wie das Wetter war.

Die Teilnehmer motivierten sich gegenseitig und nahmen auch an verschiedenen Laufveranstaltungen teil. Einige Läufer steigerten sich vom Null auf einen Halbmarathon. Eine Läuferin trainiert für den ersten Marathon und auch die Walker schafften es auf`s Treppchen.

Trainiert wird sonntags um elf Uhr und donnerstags um 19 Uhr. Treffpunkt ist das Vereinsheim, Kohweidsweg 2a in 27283 Verden. Teilnehmer können eine Zehnerkarte kaufen. Infos geben Silke Hamelmann-Lüneberg unter Telefon 0 42 31 / 9 85 08 20 oder per E-Mail an silke.hamelmann@gmx.de sowie Gerda Zdrojewsli unter Telefon 0 42 31 / 8 36 65 oder per E-Mail an hzdrojewski@web.de.

FOTO: FR

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+