Warfleth Warfleth beendet Saison auf Platz zehn

Warfleth. Trotz der 2:4 (1:1)-Niederlage bei der SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne schließt der FSV Warfleth die Saison in der 1. Fußball-Kreisklasse Wesermarsch auf dem zehnten Platz ab, sodass FSV-Coach Norbert Krage von einer gelungen Spielzeit spricht, wenngleich er mit der Rückserie nicht mehr ganz zufrieden war.
01.06.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von THI

Warfleth. Trotz der 2:4 (1:1)-Niederlage bei der SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne schließt der FSV Warfleth die Saison in der 1. Fußball-Kreisklasse Wesermarsch auf dem zehnten Platz ab, sodass FSV-Coach Norbert Krage von einer gelungen Spielzeit spricht, wenngleich er mit der Rückserie nicht mehr ganz zufrieden war. Dominique Meyburg glich in dieser Partie die Führung der Gastgeber zunächst aus, ehe sich die Ereignisse in der Schlussphase überschlugen. Ein Sonntagsschuss, sowie ein Strafstoß brachten die SG mit 3:1 in Front, dann traf Ovelgönne erneut aus der Distanz, sodass Sönke Junkers Treffer zum 2:4 nur noch Ergebniskosmetik war.

FSV Warfleth: Marcel Stache; Wohltorf, Kienast, Zumberi, Dominique Meyburg, Junker, Fleischhacker, Pascal-Pierre Wenke, Sascha Meyburg, Schwarting, Köhler.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+