ATSV SCHARMBECKSTOTEL

Warnung vor Landwehrmann

Oberliga Frauen: Wenn der ATSV Scharmbeckstotel den Klassenbesten TV Jahn Delmenhorst nicht davon ziehen lassen möchte, dann ist auch ein Sieg beim Fünften Blau-Weiß Hollage Pflicht. Dies wird aber alles andere als ein leichtes Unterfangen.
10.10.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Oberliga Frauen: Wenn der ATSV Scharmbeckstotel den Klassenbesten TV Jahn Delmenhorst nicht davon ziehen lassen möchte, dann ist auch ein Sieg beim Fünften Blau-Weiß Hollage Pflicht. Dies wird aber alles andere als ein leichtes Unterfangen. Mit einem Torverhältnis von 24:9 weist der Verein sowohl eine starke Offensiv- als auch eine sichere Defensivreihe auf. Ein besonderes Augenmerk der Gelb-Schwarzen gilt Hollages Goalgetterin Patrizia Landwehrmann. Diese traf bereits ein halbes Dutzend Mal ins Netz. Hollage ist auf Wiedergutmachung für das unerwartete 2:3 beim TuS Büppel aus.

(kh)

Sonntag, 13 Uhr, Hollage

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+