Bremen

Werder gewinnt in Blumenthal mit 2:1

Bremen. Neue Saison, neuer Trainer – altes Ziel: Auch in dieser Saison wollen die C-Junioren des SV Werder Bremen in der Regionalliga Nord an der Tabellenspitze mitspielen und weiterhin Talente für die älteren Jahrgänge hervorbringen. Zum Auftakt wartete im Stadtderby beim Blumenthaler SV direkt eine hohe Hürde auf das Team um Neu-Trainer Markus Fila, nach torloser erster Hälfte setzten sich die Grün-Weißen in einer intensiv geführten Partie letztlich knapp mit 2:1 durch.
29.08.2019, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Markwort

Bremen. Neue Saison, neuer Trainer – altes Ziel: Auch in dieser Saison wollen die C-Junioren des SV Werder Bremen in der Regionalliga Nord an der Tabellenspitze mitspielen und weiterhin Talente für die älteren Jahrgänge hervorbringen. Zum Auftakt wartete im Stadtderby beim Blumenthaler SV direkt eine hohe Hürde auf das Team um Neu-Trainer Markus Fila, nach torloser erster Hälfte setzten sich die Grün-Weißen in einer intensiv geführten Partie letztlich knapp mit 2:1 durch. „Die Jungs haben bis zur letzten Sekunde immer an sich geglaubt“, hob Fila hervor, „nachdem sie sich erst einmal an das Niveau der Regionalliga gewöhnt hatten, haben sie am Ende vielleicht etwas glücklich, aber verdient gewonnen.“ Während die Gastgeber von Beginn an diszipliniert und gut geordnet Druck auf die Gäste ausübten, fanden die Gäste zunächst schwer ins Spiel hinein und gerieten kurz nach der Pause durch BSV-Spielmacher Jonas Paeslack in Rückstand (49.). „Der Ball kam nach einem Einwurf für uns irgendwie zum Gegner“, rekapitulierte Fila die für ihn etwas unübersichtliche Szene, „in dem Moment war Blumenthal deutlich wacher als wir.“ Doch Werder steigerte sich im weiteren Verlauf und drehte das Spiel durch zwei späte Treffer von Joshua Dudock (66.) und Leon Zeqiraj (70.) doch noch zu seinen Gunsten.

Werder: Alpert; Chiarodia, Gramberg, Winkelmann, Maiwaldt, Johanns, Dudock, Wallenßus, Bellmann, Alberts, Boral (eingewechselt: Mashollaj, Fobissié, Zeqiraj).

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+