Celle Werder II verpasst ersten Saisonsieg

Celle (sfy). Lange Zeit schienen die Regionalliga-Fußballerinnen von Werder II auf dem Weg zum ersten Saisonsieg. Doch am Ende gewann der ESV Fortuna Celle sein Heimspiel mit 3:2 (0:1).
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Lange Zeit schienen die Regionalliga-Fußballerinnen von Werder II auf dem Weg zum ersten Saisonsieg. Doch am Ende gewann der ESV Fortuna Celle sein Heimspiel mit 3:2 (0:1). „Wir haben uns wieder um den Lohn gebracht“, meinte Trainer Mike Schnäckel. Immerhin: Beim Tabellenzweiten in Celle hatten die Bremerinnen über weite Strecken eine gute Leistung abgeliefert. Nach dem Treffer von Julia Hechtenberg (35.) und einem Celler Eigentor (47.) besaß Werder sogar Chancen zum 3:0. „Wir haben die besten 50 Minuten dieser Saison gespielt“, so Schnäckel. Doch irgendwann ging seinem Team die Linie verloren – der Trainer vermutete, sein Team habe unter der „Angst vorm Gewinnen“ gelitten. Der Gegner traf in der 56., 67. und 72. Minute jedenfalls zum Heimsieg.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+