Hamburg Werders U 17 besiegt Schlusslicht mit 5:1

Hamburg (sfy). Mit dem 5:1 (3:1) beim SC Concordia Hamburg feierten die Fußballer von Werders U17 einen gelungenen Einstand in die zweite Saisonhälfte der B-Junioren-Bundesliga Nord. „Ein souveräner Erfolg“, meinte Trainer Marco Grote zufrieden.
09.02.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Mit dem 5:1 (3:1) beim SC Concordia Hamburg feierten die Fußballer von Werders U17 einen gelungenen Einstand in die zweite Saisonhälfte der B-Junioren-Bundesliga Nord. „Ein souveräner Erfolg“, meinte Trainer Marco Grote zufrieden. Er hatte sich vor der Partie schon ein wenig Sorgen gemacht; auf eigenem Platz ist das Hamburger Schlusslicht nicht zu unterschätzen. Doch bereits früh zerstreute das Team die Zweifel des Übungsleiters: Werder kontrollierte das Geschehen, trug gefährliche Angriffe vor und hätte sogar mehr als drei Treffer in der ersten Hälfte erzielen können. „Und das Gegentor war auch überflüssig“, meinte Grote. Nach der Pause spielte seine U17 weiter gut, traf zwei weitere Male und ging mit einem auch in der Höhe verdienten Erfolg vom Platz. In der Tabelle bleiben die Bremer zwar Siebter. Sie liegen nun aber elf Punkte vor ihrem Verfolger St. Pauli und haben den Anschluss auf die vorderen Ränge hergestellt. Tore: 0:1 Schmidt (16.), 0:2 Baxmann (22.), 1:2 Almeida (24.), 1:3 Baxmann (33.), 1:4 Horn (55.), 1:5 Mazreku (70.)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+