ATSV-Frauen setzen sich beim TuS Büppel mit 5:1 durch

Wie entfesselt

Scharmbeckstotel. Nachdem die Frauen des ATSV Scharmbeckstotel in der Fußball-Oberliga Niedersachsen West zuletzt ein wenig vor sich hingedümpelt waren, so haben sich die Gelb-Schwarzen nun mit einem furiosen 5:1-Erfolg beim Vierten TuS Büppel eindrucksvoll zurückgemeldet.
09.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Scharmbeckstotel. Nachdem die Frauen des ATSV Scharmbeckstotel in der Fußball-Oberliga Niedersachsen West zuletzt ein wenig vor sich hingedümpelt waren, so haben sich die Gelb-Schwarzen nun mit einem furiosen 5:1-Erfolg beim Vierten TuS Büppel eindrucksvoll zurückgemeldet. Damit gelang auch die Revanche für die Schlappe im Hinspiel. „Mein Team hat wie entfesselt aufgespielt“, freute sich ATSV-Trainer Bastian Okrongli.

Auch wegen der hohen Temperaturen pressten die Gäste nicht so früh wie noch in den Begegnungen zuvor. Die Kreis-Osterholzerinnen zogen sich etwas weiter ins Mittelfeld zurück und lauerten dann auf Konter. Diese Taktik ging vollends auf. Nach neun Minuten schloss Sophia Reiß einen schnellen Gegenzug zum 1:0 ab. Reiß bildete auf dem linken Flügel zusammen mit Jana Koehle in der Mitte und Laura Prigge auf Rechtsaußen den Sturm. „Dann haben wir aber einmal nicht aufgepasst und dem Gegner zu viel Raum gelassen“, stellte Bastian Okrongli fest. Anna Jöstingmeier nutzte dies zum 1:1. Kurz vor dem Pausentee vollendete Laura Prigge allerdings wiederum einen flotten Angriff zur erneuten ATSV-Führung.

Nach dem 3:1 von Johanna Reiß stellten die Platzdamen hinten auf eine Dreierkette um. Darauf reagierte Okrongli, indem er Laura Prigge ins Mittelfeld zurückzog. „Uns war klar, dass Büppel mit seinen langen Bällen keine Chance haben würde, wenn wir konzentriert zu Werke gehen“, sagte Bastian Okrongli. Genauso kam es dann auch. Antje König und Joanna Briese schraubten das Resultat noch in die Höhe. Da die Gastgeberinnen nun sehr hoch verteidigten, liefen Wiebke Denker und Co. auch noch ein paar Mal ins Abseits.

KH

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+