Wieder ein Remis?

Bremen-Liga: Vor dem Heimspiel gegen den starken Aufsteiger FC Union 60 ergreift Frank Schulken, in der Hinrunde noch Mannschaftskapitän des Blumenthaler SV, das Wort: "Damit wie unsere Leistung beurteilt wird bin ich nicht einverstanden. Wir haben eine neue junge Mannschaft, viele Verletzte und auch noch oft beruflich verhinderte Spieler, stehen im Tabellenmittelfeld und standen im Pokal-Halbfinale. Ich bin mit der Saison eigentlich zufrieden." Man könne den BSV nicht am Saisonstart mit dem Sieg gegen die SAV und dem Remis gegen Oberneuland messen. Da wäre die Mannschaft über ihre Grenzen gegangen, dieses Tempo wäre nicht zu halten gewesen. Zufrieden wäre der 31-Jährige auch damit, wenn gegen den Tabellensechsten heute ein Remis herausspringen würde. Ein Spielausgang, der angesichts der unveränderten Personalproblematik überraschen würde, beim Blick auf die Statistik wiederum nicht: die Blumenthaler sind schließlich die Remis-Könige der Liga (9). (pj)
19.05.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen-Liga: Vor dem Heimspiel gegen den starken Aufsteiger FC Union 60 ergreift Frank Schulken, in der Hinrunde noch Mannschaftskapitän des Blumenthaler SV, das Wort: "Damit wie unsere Leistung beurteilt wird bin ich nicht einverstanden. Wir haben eine neue junge Mannschaft, viele Verletzte und auch noch oft beruflich verhinderte Spieler, stehen im Tabellenmittelfeld und standen im Pokal-Halbfinale. Ich bin mit der Saison eigentlich zufrieden." Man könne den BSV nicht am Saisonstart mit dem Sieg gegen die SAV und dem Remis gegen Oberneuland messen. Da wäre die Mannschaft über ihre Grenzen gegangen, dieses Tempo wäre nicht zu halten gewesen. Zufrieden wäre der 31-Jährige auch damit, wenn gegen den Tabellensechsten heute ein Remis herausspringen würde. Ein Spielausgang, der angesichts der unveränderten Personalproblematik überraschen würde, beim Blick auf die Statistik wiederum nicht: die Blumenthaler sind schließlich die Remis-Könige der Liga (9). (pj)

Heute, 15 Uhr, Burgwall

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+