Handball-Oberliga Wieder zwei Vilser Oberligisten

Bruchhausen-Vilsen. Zwei Oberligisten waren es in der vergangenen Saison, zwei werden es auch in der kommenden sein. Die männliche und die weibliche C-Jugend der HSG Bruchhausen-Vilsen hat den Sprung in die Handball-Oberliga geschafft. Beiden Teams reichte eine zweiter Platz in der Relegation.
11.05.2010, 20:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wieder zwei Vilser Oberligisten
Von Micha Bustian

Bruchhausen-Vilsen. Zwei Oberligisten waren es in der vergangenen Saison, zwei werden es auch in der kommenden sein. Die männliche und die weibliche C-Jugend der HSG Bruchhausen-Vilsen hat den Sprung in die Handball-Oberliga geschafft. Beiden Teams reichte eine zweiter Platz in der Relegation.

Die Herren der Schöpfung besiegten für dieses Kunststück den TV Grambke, holten ein Unentschieden gegen den TV Oyten und verloren gegen den Hastedter TSV. Für die Damen reichte ein Erfolg gegen den SV Werder Bremen bei einer anschließenden Niederlage gegen den SV Altenwalde für die Qualifikation.

A- und B-Junioren beiderlei Geschlechts befinden sich in den Relegationsrunden zur Landesliga. Spätestens am 29. Mai hat sich entschieden, in welcher Liga der HSG-Nachwuchs antreten darf.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+