Basketball

Wiedergutmachung gelungen

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Bremen 1860 II hat die BG BiBA nun Bremerhaven bezwungen.
28.01.2019, 11:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens
Wiedergutmachung gelungen

Der erfahrene Jan Fikiel (rechts) hat mit seinem Team Bremerhaven deutlich besiegt.

Björn Hake

Achim. Eindrucksvoll haben sich die Basketballer der BG Bierden-Bassen-Achim nach der empfindlichen Niederlage vor zwei Wochen zurückgemeldet. Im Heimspiel der Bezirksoberliga schickten die Gastgeber die BSG Bremerhaven III mit einem deutlichen 82:46 (41:23) auf die Heimreise. „Die Pleite gegen Bremen 1860 II hat uns extrem gewurmt. Zudem war es dann auch kurzzeitig etwas unruhig, da wir ja nach dem Ausstieg von Elmar Wohl als Trainer und auch als Spieler eine Lösung finden mussten. Wir haben uns dann zusammen gerauft und haben nun wieder eine echt positive Stimmung in der Mannschaft“, verdeutlichte Sebastian Stolze, der das Team gemeinsam mit Mario Mende während der Partie coachte.

Ein Lob hatte Stolze aber auch für die unterlegenen Gäste parat: „Ihnen standen nur fünf Spieler zur Verfügung und trotzdem sind sie angereist und haben sich gestellt. Das haben wir in der Vergangenheit auch schon anders erlebt.“ Von Beginn an waren die Gastgeber auf Wiedergutmachung aus und spielten sehr konzentriert. Aufbauspieler Sumir Dixit verlieh seinem Team zusätzliche Sicherheit, als er in der Frühphase direkt vier Dreipunktwürfe verwandelte. Ansonsten spielte die BG BiBA einstudierte Systeme konsequent zu Ende und suchte immer wieder den Weg zum Korb, wo vor allem Rasmus Perl und Jan Fikiel erfolgreich waren.

Da nahezu der komplette Kader zur Verfügung stand, konnten durch zahlreiche Wechsel Kräfte gespart werden. „So hatte jeder seine Einsatzzeiten und hat sich sehr gut eingebracht“, erklärte Stolze, der sein Team auch für die abschließenden Saisonspiele gut gerüstet sieht: „Gegen Bremerhaven hat vieles geklappt, was wir uns vorgenommen haben. Es war ein großer Zusammenhalt im Team, weil jeder seine Aufgaben erfüllt hat. Nach dem Rückzug von Elmar haben wir erst einmal so richtig gesehen, um was er sich alles gekümmert hat. Wir hoffen sehr, dass er bald als Spieler zurückkehrt, da er uns auf dem Feld und als Typ gut tut.“ In der Siebenerstaffel steht die BG nun auf Platz fünf.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+