Vor Trainingslager
Iran verkleinert WM-Kader - Dejagah weiter dabei
Vor Trainingslager: Iran verkleinert WM-Kader - Dejagah weiter dabei

Der frühere Bundesligaprofi Ashkan Dejagah hat im iranischen Team vor der Fußball-WM auch den Sprung in den Kader für das anstehende Trainingslager in Istanbul geschafft.

 mehr »
Knapper Sieg
Iran gewinnt ersten WM-Test gegen Usbekistan
Knapper Sieg: Iran gewinnt ersten WM-Test gegen Usbekistan

Der Iran hat in seinem ersten WM-Test einen knappen Erfolg gegen Uskbekistan gefeiert. Die Mannschaft von Nationaltrainer Carlos Queiroz kam in Teheran zu einem 1:0 (1:0)-Sieg.

 mehr »
Ohne Nani und Eder: Europameister Portugal mit BVB-Guerreiro zur WM
Ohne Nani und Eder
Europameister Portugal mit BVB-Guerreiro zur WM

Europameister Portugal reist mit Borussia Dortmunds Profi Raphael Guerreiro zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

 mehr »
Kader-Nominerung: Deutschland-Legionäre Harit und Bouhaddouz in Marokkos Kader
Kader-Nominerung
Deutschland-Legionäre Harit und Bouhaddouz in Marokkos Kader

Amine Harit vom Vizemeister FC Schalke 04 und Aziz Bouhaddouz vom Zweitligisten FC St. Pauli stehen in Marokkos Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

 mehr »
Wegen Iniesta: Spanien-Coach verschiebt Bekanntgabe des WM-Kaders
Wegen Iniesta
Spanien-Coach verschiebt Bekanntgabe des WM-Kaders

Der spanische Fußballnationalcoach Julen Lopetegui wird seinen Kader für die WM in Russland erst am kommenden Montag bekanntgeben - und nicht, wie ursprünglich geplant, am Freitag.

 mehr »
Liveblog: Mit Neuer in die WM-Vorbereitung
Liveblog
Mit Neuer in die WM-Vorbereitung

Bundestrainer Joachim Löw hat am Dienstagmittag den vorläufigen Kader für die Fußball-WM in Russland bekanntgegeben. Neben dem lange verletzten Manuel Neuer ist auch ein Neuling dabei.

 mehr »
Das deutsche Team
Bundestrainer seit 2006
„Bild“: Löw könnte Vertrag vorzeitig verlängern
Bundestrainer seit 2006: „Bild“: Löw könnte Vertrag vorzeitig verlängern

Bundestrainer Joachim Löw könnte nach Informationen der „Bild“-Zeitung seinen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund noch vor der WM in diesem Sommer verlängern.

 mehr »
Überraschende Nominierungen: Von Flitzer Odonkor bis zum geschockten Gomez
Überraschende Nominierungen
Von Flitzer Odonkor bis zum geschockten Gomez

Bei Joachim Löw gehören Überraschungen bei der Kaderbekanntgabe einfach dazu. Los geht's 2006, noch gemeinsam mit Klinsmann: Da glaubt Kevin Kuranyi an einen Scherz, als er im WM-Aufgebot fehlt. Es gibt sogar einen Weltmeister, der zunächst auf der ...

 mehr »
Wirbel um Fotos: Kritik an Özil & Gündogan: Von Erdogan „missbrauchen lassen“
Wirbel um Fotos
Kritik an Özil & Gündogan: Von Erdogan „missbrauchen lassen“

Mit diesen Fotos haben sich Özil und Gündogan keinen Gefallen getan. Mit dem türkischen Präsidenten Erdogan lassen sie sich ablichten und überreichen Trikot-Geschenke. Bei der Nationalelf müssen beide zum Rapport. Ein politisches Statement war es ...

 mehr »

WM-Kader: Europameister Portugal ohne Sanches, aber mit BVB-Guerreiro
WM-Kader
Europameister Portugal ohne Sanches, aber mit BVB-Guerreiro

Borussia Dortmunds Raphael Guerreiro ist der einzige Bundesliga-Profi im vorläufigen WM-Aufgebot von Fußball-Europameister Portugal.

 mehr »
Seltsames Spiel: Seppelt darf nach Russland und wird vernommen
Seltsames Spiel
Seppelt darf nach Russland und wird vernommen

Die Rote Karte für den ARD-Dopingexperten hebt Russland auf, aber es gibt eine Bedingung. Er erhält ein Visum für die Fußball-WM, soll aber nach der Einreise zum Doping-Kronzeugen Rodschenkow vernommen werden.

 mehr »
DFB-Gruppengegner: Schweden nominiert drei Bundesliga-Legionäre für WM-Kader
DFB-Gruppengegner
Schweden nominiert drei Bundesliga-Legionäre für WM-Kader

Wenige Stunden nach Joachim Löw benennt auch sein schwedischer Kollege Janne Andersson den vorläufigen Kader für die WM. Der zweite deutsche Gruppengegner muss theoretisch niemand mehr streichen.

 mehr »
Ex-Bundesligaprofi: Dejagah im vorläufigen WM-Kader Irans
Ex-Bundesligaprofi
Dejagah im vorläufigen WM-Kader Irans

Der frühere Bundesligaprofi Ashkan Dejagah steht im vorläufigen Kader Irans für die Fußball-WM in Russland. Nationalcoach Carlos Queiroz berief das erlaubte Maximum von 35 Spielern in den vorläufigen Kader, den der iranische Verband auf seiner ...

 mehr »
Mehr laden
Aktuelle Ergebnisse
Tabelle der deutschen Gruppe