Bremen Wohltätigkeitsturnier gegen Diskriminierung

Bremen (xla). Seit zwölf Jahren stellt die Aktion „Liebe Deinen Nächsten“ eine Wohltätigkeits-Fußballmannschaft. Am Sonnabend, 27.
21.06.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Seit zwölf Jahren stellt die Aktion „Liebe Deinen Nächsten“ eine Wohltätigkeits-Fußballmannschaft. Am Sonnabend, 27. Juni, wird im Panzenbergstadion des Bremer SV die „Charity Masters 2015“ zugunsten einer Antirassismuskampagne ausgetragen. Im Eröffnungsspiel treffen „Türkspor Mosbach“ und „Refugees Bremen“ aufeinander. In den Teams und im Rahmenprogramm engagieren sich frühere Profisportler sowie Prominente aus Funk und Fernsehen. Mit dabei sind außerdem die Bremer Sportler Rigobert Gruber und Dennis Ibrahim, Flavio Stückemann, Lars Figura und Filiz Koc.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+