Bremen Woltmershausen 29:24 in Daverden

Bremen. Ein glänzend aufgelegter Tom Witte im Tor sowie ein treffsicherer Mirko Hambsch-Müller, der in den letzten vier Spielminuten drei seiner insgesamt fünf Treffer erzielen konnte – das waren zwei ausschlaggebende Faktoren, warum die Handballer des TS Woltmershausen das Auswärtsspiel in der Handball-Landesklasse (Krage) der Männer beim TSV Daverden II mit 29:24 (12:10) für sich entscheiden konnten. „Besonders in der Schlussphase konnte sich Tom mit einigen wichtigen Paraden auszeichnen“, resümierte TSW-Pressewart André Mester, „zudem brachte uns Mirko mit seinen Toren in der Schlussphase auf die Siegerstraße.
21.02.2019, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Markwort

Bremen. Ein glänzend aufgelegter Tom Witte im Tor sowie ein treffsicherer Mirko Hambsch-Müller, der in den letzten vier Spielminuten drei seiner insgesamt fünf Treffer erzielen konnte – das waren zwei ausschlaggebende Faktoren, warum die Handballer des TS Woltmershausen das Auswärtsspiel in der Handball-Landesklasse (Krage) der Männer beim TSV Daverden II mit 29:24 (12:10) für sich entscheiden konnten. „Besonders in der Schlussphase konnte sich Tom mit einigen wichtigen Paraden auszeichnen“, resümierte TSW-Pressewart André Mester, „zudem brachte uns Mirko mit seinen Toren in der Schlussphase auf die Siegerstraße.“

Gleich zu Beginn gingen die Gäste über 2:0 und 7:4 in der 20. Minute erstmals mit vier Toren in Führung (10:6), bis zur Pause verkürzten die Hausherren den Rückstand auf zwei Tore. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Daverden zum Ausgleich (14:14/ 35.), in der Folge gelang es den Pusdorfern, mit bis zu drei Toren in Führung zu gehen. In der 56. Minute kam Daverden noch einmal heran (23:21/57.), doch mit einem Drei-Tore-Lauf konnte Woltmershausen den Sieg schließlich unter Dach und Fach bringen.

TS Woltmershausen: Witte, Mester; Meyer, Hirschfeld (1), K. Rustmann (1), Strehler (1), Waßner (2), Bindemann (4), D. Rustmann (5), Hambsch-Müller (5), Rosemeyer (10/5).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+