Handballturnier beim SVGO Woltmershausen und ATSV dabei

Bremen. Ein Handball-Großereignis findet an diesem Wochenende beim SV Grambke-Oslebshausen statt. Die Gelb-Blauen erwarten über 1000 Jugendliche zu ihrem 43.
13.06.2019, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Bremen. Ein Handball-Großereignis findet an diesem Wochenende beim SV Grambke-Oslebshausen statt. Die Gelb-Blauen erwarten über 1000 Jugendliche zu ihrem 43. Kleinfeldturnier, das auf den sechs Rasenplätzen der Sportanlage „Im Föhrenbrok„ ausgetragen wird. Möglicherweise ist es das letzte Mal, dass das Turnier in Grambke stattfinden wird, da die Zukunft der anliegenden Tennishalle politisch noch ungeklärt ist. „Wir hängen da in der Luft, es liegt nichts mehr in unserer eigenen Hand“, sagt Kenneth Böhnke, der Organisationsleiter des Turniers. Nichtsdestotrotz soll das Turnier der Gelb-Blauen auch in Zukunft weiter durchgeführt werden: wie und wo auch immer.

Aus der Region gehen sechs Nachwuchsteams an den Start: der ATSV Habenhausen ist bei der männlichen D- und E-Jugend mit jeweils zwei Teams vertreten, der TS Woltmershausen schickt eine männliche D- und eine weibliche E-Jugend ins Rennen um die Pokale. Aus Bremen sind außerdem noch der SV Werder Bremen, SG Findorff, HSG Lesum/St. Magnus, HSG Vegesack-Hammersbeck und die TSV Farge-Rekum dabei. Gespielt wird am Sonnabend (A- bis C-Jugend) von 10.30 Uhr bis 19 Uhr und am Sonntag (D-Jugend bis Minis) von 9 Uhr bis 15.30 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+