Tennis Zahlenmäßiger Aufwärtstrend

Neun Mannschaften aus Delmenhorst und Hude gehen in der Halle an den Start. Die Saison beginnt an diesem Wochenende.
31.12.2019, 11:59
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Heino Horstmann

Der seit Jahren anhaltende zahlenmäßige Abwärtstrend hiesiger Damen- und Herrenteams, die bei den Hallentennis-Mannschaftsmeisterschaften an den Start gehen, ist gestoppt worden. Nach im Vorjahr sieben sind jetzt neun Mannschaften aus drei Vereinen gemeldet. Mit je drei Herrenteams und einem Damenteam stellen der TC Blau-Weiß Delmenhorst und der Huder Tennisverein ein gleich großes Kontingent. Der Delmenhorster TC schickt eine neu formierte Herrenmannschaft in den Kampf um Punkte und Titelehren.

Nach der Auflösung der Landesliga-Damenmannschaft des TC Blau-Weiß Delmenhorst (wir berichteten) sind die auf gleicher Ebene startenden Herren das alleinige Aushängeschild des Vereins. Der Vizemeister der vergangenen Saison hat allerdings starke Konkurrenz bekommen und sich lediglich den Klassenerhalt auf die Fahnen geschrieben. „Es ist nicht zu erwarten, dass wir noch einmal eine so tolle Saison wie im Vorjahr spielen werden. Da wir uns zudem personell nicht verstärken konnten, die Konkurrenz dagegen stark aufgerüstet hat, wäre es schon ein großer Erfolg, wenn wir uns auf dieser Ebene halten könnten“, sieht TC-Kapitän Carsten Glander der Meisterschaftsrunde mit einer gewissen Skepsis entgegen.

Der Klassenerhalt ist auch das erklärte Ziel der ersten Herrenmannschaft des Huder Tennisvereins. Das Landkreis-Team sicherte sich im Vorjahr den Titel in der Bezirksklasse und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga. Doch damit nicht genug: Es übersprang diese Ebene auf Antrag der Huder Vereinsführung gleich um zwei Klassen und startet somit in der Verbandsliga. „Wir wollten diese Herausforderung und werden alles daran setzen, dieser Mammutaufgabe gerecht zu werden“, gibt sich der Huder Mannschaftsführer Max-Niclas Müller vorsichtig optimistisch.

Auf Bezirksliga-Ebene gehen die beiden zweiten Mannschaften des TC Blau-Weiß Delmenhorst und des Huder Tennisvereins an den Start. Die Blau-Weißen schafften im Vorjahr noch so eben den Klassenerhalt und die Huder betreten als Aufsteiger Neuland. Auch diese beiden Teams haben sich den Klassenerhalt als Ziel gesetzt.

Für die Regionsligen haben beide Vereine ihre Damenmannschaften sowie dritten Herrenteams gemeldet. Noch eine Klasse tiefer, in der Regionsklasse, startet die neu formierte Herrenmannschaft des Delmenhorster TC. Die Saison beginnt an diesem Wochenende. Das Saisonfinale ist für das Wochenende 7./8. März terminiert.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+