TSV feiert 5:1 auf dem Freimarkt Zur Pause schon alles entschieden

Ganderkesee (ren). Mit einem 5:1 (4:0)-Sieg gegen Aufsteiger GW Kleinenkneten im Rücken, hatte der Tabellenführer TSV Ganderkesee am Wochenende auf dem Freimarkt allen Grund zum Feiern. Vor allem in den ersten 45 Minuten war die Riekers-Elf ihren Gästen haushoch überlegen. 'Es wurden alle meine taktischen Vorgaben umgesetzt, sodass wir äußerst verdient mit 4:0 in die Pause gegangen sind', berichtete Raphael Riekers. Neben Jens Bauer traf Bastian Mahlendorf in der ersten Häflte gleich dreimal.
01.11.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maren Gillerke

Ganderkesee (ren). Mit einem 5:1 (4:0)-Sieg gegen Aufsteiger GW Kleinenkneten im Rücken, hatte der Tabellenführer TSV Ganderkesee am Wochenende auf dem Freimarkt allen Grund zum Feiern. Vor allem in den ersten 45 Minuten war die Riekers-Elf ihren Gästen haushoch überlegen. 'Es wurden alle meine taktischen Vorgaben umgesetzt, sodass wir äußerst verdient mit 4:0 in die Pause gegangen sind', berichtete Raphael Riekers. Neben Jens Bauer traf Bastian Mahlendorf in der ersten Häflte gleich dreimal.

Wie so oft nach einer deutlichen Führung, schalteten die Blau-Weißen in der zweiten Halbzeit dann aber einen Gang zurück und ließen Kleinenkneten doch nochmal zum Zuge kommen. Bereits zehn Minuten nach Wiederanpfiff kassierte der TSV sein Gegentor. 'Wir haben uns nach der Halbzeitpause aber auch etwas cleverer angestellt und eine bessere Einstellung gezeigt', beurteilte der zufriedene Karl-Heinz Bährens, Trainer von Kleinenkneten. Die Leistung von Ganderkesee schmälerte er jedoch keineswegs: 'Die waren einfach zu stark für uns und stehen völlig zu recht an der Tabellenspitze.'

Beim 4:1 blieb es jedoch nicht, denn Ganderkesees Neuzugang Brendan Fish bewies sein Können und baute die Führung in der 75. Minute auf 5:1 aus. 'Das anschließende Feiern auf dem Freimarkt mit der ganzen Mannschaft hat nach dem tollen Spiel natürlich noch mehr Spaß gemacht', freute sich Raphael Riekers. Ganderkesee verteidigt mit dem Sieg weiterhin die Spitzenposition in der Tabelle.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+