Sport

Zurück an der WM-Spitze

Mit einem Sieg beim Nachtrennen in Singapur hat Nico Rosberg die WM-Führung in der Formel 1 zurückerobert. Auf die Plätze zwei und drei verwies der Mercedes-Pilot Daniel Ricciardo und Lewis Hamilton.
19.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zurück an der WM-Spitze
Von Marlo Mintel

Mit einem Sieg beim Nachtrennen in Singapur hat Nico Rosberg die WM-Führung in der Formel 1 zurückerobert. Auf die Plätze zwei und drei verwies der Mercedes-Pilot Daniel Ricciardo und Lewis Hamilton. Das Rennen hatte neben dem überragenden Rosberg noch einiges zu bieten: einen spektakulären Unfall und einen lebensmüden Streckenposten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+