Rollstuhl-Basketballer feiern ein 47:40 Zurück in der Erfolgsspur

Oldenburg. Dieser Sieg war ungemein wichtig – allein schon für das Selbstvertrauen. Nach zuletzt drei Niederlagen und nur einem Erfolg haben sich die Basketballer der SG Oldenburg/Achim Lions nun wieder einmal durchgesetzt.
18.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zurück in der Erfolgsspur
Von Malte Bürger

Dieser Sieg war ungemein wichtig – allein schon für das Selbstvertrauen. Nach zuletzt drei Niederlagen und nur einem Erfolg haben sich die Basketballer der SG Oldenburg/Achim Lions nun wieder einmal durchgesetzt. Gegen den Tabellenletzten SV Adelby gewann das Team von Trainer Harald Fürup mit 47:40 (20:23).

„Wir wollten zu Hause unsere weiße Weste behalten und den Kontakt zur oberen Tabellenhälfte nicht verlieren“, sagte Fürup, dem nach längerer Zeit mal wieder ein kompletter Kader zur Verfügung stand. Zu Beginn des Spiels erarbeiteten sich die Lions mit schnellen Körben einen kleinen Vorsprung, über ein 6:2 (4.) ging es mit 12:8 in die Viertelpause. Michael Wilker markierte in dieser Phase bereits acht seiner insgesamt 20 Punkte – in Folge. Im zweiten Viertel erlaubten sich die Gastgeber einige Fehler, sodass der SVA nicht nur aufholte, sondern zur Pause sogar mit 23:20 führte. Nach dem Seitenwechsel lieferten sich beide Mannschaften ein Duell auf Augenhöhe, beim Start in den Schlussabschnitt führte die Spielgemeinschaft immerhin mit einem Zähler (33:32). Nach dem Wiederanpfiff setzten die Lions den Gegner noch konsequenter unter Druck und sorgten so für die Entscheidung, auch dank acht Punkten von Nico Röger. „Es war der befürchtet schwere Start nach der Winterpause für uns“, sagte Trainer Fürup. „Der SV Adelby hatte dieses Jahr bereits zwei Spieltage und ist im Rhythmus. Wir mussten unseren erst wieder finden, haben den Gegner mit unseren Fehlern stark gemacht und zu viele Chancen ausgelassen. Es war am Ende ein schwer erkämpfter Sieg.“

Das zweite Spiel des Tages gegen die Damen der BG Baskets Hamburg musste aufgrund einer Auslandsreise der gegnerischen Mannschaft ausfallen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+