Morsum Zusätzlicher Aufsteiger in den Bezirk

Landkreis Verden. Der Fußball-Bezirksjugendausschuss ermöglicht es einem der elf Kreise des Bezirks Lüneburg seit dem Jahr 2010, bei den U14- bis U18-Junioren pro Spielserie einen zusätzlichen Aufsteiger stellen zu dürfen. Die Zahl der Aufsteiger beläuft sich damit auf zwölf Mannschaften.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zusätzlicher Aufsteiger in den Bezirk
Von Malte Bürger

Landkreis Verden. Der Fußball-Bezirksjugendausschuss ermöglicht es einem der elf Kreise des Bezirks Lüneburg seit dem Jahr 2010, bei den U14- bis U18-Junioren pro Spielserie einen zusätzlichen Aufsteiger stellen zu dürfen. Die Zahl der Aufsteiger beläuft sich damit auf zwölf Mannschaften. Die Kreise Heidekreis (U14), Osterholz (U15), Verden (U16), Stade (U17) und Cuxhaven (U18) dürfen zur Winterpause 2016/17 einen zusätzlichen Aufsteiger stellen. Der Kreis Rotenburg hat das Anrecht, im Sommer 2017 einen zusätzlichen U14-Aufsteiger zu melden. Bei den U16-Junioren in der Kreisliga Verden errang die JSG Bierden/Uphusen den Titel vor der JSG Löwen. Die Aufsteiger zur Winterpause spielen in der Frühjahrsserie 2017 in einer Qualifikationsrunde um den Bezirksliga-Klassenerhalt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+