BASKETBALL Zweite Pleite für Wildeshausen

Bad Zwischenahn. Auch in ihrem zweiten Saisonspiel nach dem Aufstieg in die Bezirksoberliga haben die Basketballer des SC Wildeshausen kürzlich eine Niederlage kassiert: Beim TuS Petersfehn unterlag die Mannschaft von Trainer Edward Brouwer mit 71:93 (40:53). Die Gäste, die am ersten Spieltag gegen den Oldenburger TB III verloren hatten, waren dem Oberliga-Absteiger Petersfehn von der ersten Minute an unterlegen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Auch in ihrem zweiten Saisonspiel nach dem Aufstieg in die Bezirksoberliga haben die Basketballer des SC Wildeshausen kürzlich eine Niederlage kassiert: Beim TuS Petersfehn unterlag die Mannschaft von Trainer Edward Brouwer mit 71:93 (40:53). Die Gäste, die am ersten Spieltag gegen den Oldenburger TB III verloren hatten, waren dem Oberliga-Absteiger Petersfehn von der ersten Minute an unterlegen. Bester Wildeshauser Werfer war Center Alexander Grote, der am Ende auf 29 Punkte kam. In der Tabelle rangiert das Brouwer-Team aktuell auf Rang zehn. Das nächste Spiel steht am 18. Oktober um 20.45 Uhr beim SV Ofenerdiek an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+