Wetter: Regenschauer, 10 bis 15 °C
Windhorst/Völkering holen „Eule“
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Doppeltitel verteidigt

Rainer Jüttner 06.06.2019 0 Kommentare

Badminton Polizei SV
Yannik Windhorst und Maren Völkering verteidigten in Peine ihren Vorjahressieg im gemischten Doppel. (Privat, frei)

Allen voran Yannik Windhorst und Maren Völkering, die ihren Vorjahrestitel im gemischten Doppel verteidigten.

In der Leistungsklasse A spielte das Oberliga-Duo in einer Vierer-Gruppe um den Viertelfinaleinzug. Nach dem 21:16, 21:18 gegen Conradi/König und den Dreisatz-Sieg gegen Leder/Schulz qualifizierten sich die beiden schon vorzeitig für die nächste Runde. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Behme/Tolksdorf holten sich Yannik und Maren in einem hochklassigen Match über die volle Distanz (19:21,21:16,21:18) dazu noch den Gruppensieg. Dadurch erreichten sie durch ein Freilos direkt das Halbfinale.

Dort trafen sie auf Korsch/Zurek. Windhorst/Völkering dominierten beim 21:14, 21:17. Im Finale zeigten sie gegen Dittmann/Cordes im ersten Satz die stärkeren Nerven und gewannen 21:18. Dittmann/Cordes glichen jedoch mit dem 21:14 aus und im dritten Satz entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beim Stand von 13:15 musste die gegnerische Paarung aufgeben, da Dittmann von Krämpfen geplagt wurde und nicht mehr weiterspielen konnte. Damit war der Sieg perfekt.

In den Doppeldisziplinen gingen mit Anica Kleinjan, Fardon Landwehr und Felix Ruth zusätzlich an. Mit Fardon und seinem Peiner Doppelpartner Niklas König sowie Felix und Yannik spielten gleich zwei Doppel mit Bremer Beteiligung in der Leistungsklasse A mit.

Im Herrendoppel fanden Felix Ruth und Yannik Windhorst gegen Lucht/Kamin  schnell ins Spiel und gewannen souverän in zwei Sätzen (21:14, 21:14). Durch die Aufgabe von Zanssen/Krawietz standen sie als Gruppensieger fest. Parallel spielten Fardon Landwehr und sein Peiner Doppelpartner Niklas König gegen Kalverkamp/Schwarze. Nach deutlichem 21:10 wurde der zweite Satz sehr viel knapper, jedoch mit gutem Ausgang für das Peiner und Bremer Doppel (21:19). Gegen Behme/Dziosa siegten Landwehr/König nach drei Sätzen verdient mit 21:14, 17:21 und 21:14. Im Halbfinale überzeugten die PSVer Windhorst/Ruth gegen Behme/Dziosa bei ihrem Zwei-Satzsieg. Landwehr/König gerieten gegen die Favoriten Gredner/Friedenstab mit 13:21 und 14:21 ins Hintertreffen.

Im Finale mussten sich auch Yannik Windhorst und Felix Ruth den Favoriten Gredner/Friedenstab beugen (16:21, 14:21). Fardon Landwehr und Niklas König konnten sich parallel in einem umkämpften Spiel den dritten Platz auf dem Treppchen sichern (21:18, 23:21 gegen Behme/Dziosa).

Anica Kleinjan und Maren Völkering starteten erstmals gemeinsam im Damendoppel A. Gleich zum Auftakt lieferten sie dem Zweitliga-Duo Cordes/Gredner starke Gegenwehr. Nach dem 14:21-Satzverlust kämpften sie sich durch einen 23:21-Kraftakt  zurück. Im dritten Satz entwickelte sich erneut ein offener Schlagabtausch, den die Peinerinnen schließlich mit 21:17 gewannen. Anschließend spielten die Bremer gegen Tolksdorf/Behme um den zweiten Platz. Im ersten Satz verloren sie sehr knapp 27:29. Sie gaben jedoch nicht auf und spielten im weiteren Verlauf des Spiels ihre ganze Klasse aus. Nach dem 21:10 und 21:13 freuten sie sich über die Silbermedaille.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
peteris am 19.10.2019 10:57
Sondersitzung des britischen Parlaments
Johnson wirbt für seinen Brexit-Deal.

Die Brexit-Komödie geht heute in die nächste Folge. ...
peteris am 19.10.2019 10:50
Bildungsressort will Konsequenzen ziehen.

Das Bildungsressort von Claudia Bogedan (SPD) aber sagt, es hätte schlimmer kommen können: ...