Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Oberliga-Spieler des Polizei SV gewinnt deutschen Titel in der O50 und Silber im Mixed
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Fardon Landwehr feiert zweifachen Triumph

Rainer Jüttner 17.06.2019 0 Kommentare

Badminton Polizei SV
Fardon Landwehr siegt im Einzel der O50 (privat, frei)

Damit ist er für die Europameisterschaft qualifiziert. Im Einzelwettbewerb ging auch Jan Breden vom PSV in der O45 an den Start. In der Vorrunde düpierte er zunächst Jörg Mohrmann (TG Mülheim/Köln) mit 21:3, verlor danach die beiden folgenden Durchgänge jedoch 18:21, 15:21 und schied aus dem Turnier aus.

Der an Position drei gesetzte Fardon Landwehr gab sich weder gegen Oliver Binus (Solingen) noch im Viertelfinale gegen Thomas Winter (Hütchenhausen) eine Blöße und gewann jeweils in zwei Durchgängen. Im Halbfinale ließ er Martin Brameyer (BC Phönix Hövelhof) keine Chance und siegte 21:10, 21:13. Im Finale musste Landwehr gegen den Nationaltrainer Detlef Poste (1. BV Mülheim) sein ganzes Können unter Beweis stellen. Aber wie bereits in den vorherigen Spielen gab der PSVer keinen Satz ab und holte sich durch eine konzentrierte Leistung den Titel.

Im Doppel O50 startete Fardon Landwehr mit René Frank (SV Kabelwerk Oberspree). Nach souveränem Auftaktsieg bekamen es die beiden anschließend mit Felsner/Graap (BSG Neustadt/SV Fun Ball Dortelweil) zu tun. Landwehr/ Frank fanden gut ins Spiel und gewannen den ersten Satz 21:16. Doch die Gegner glichen aus. Im Entscheidungssatz lagen Landwehr/Frank früh vorn und gewannen 21:11. Im Viertelfinale war für die Paarung Schluss, sie mussten sich in einem umkämpften Spiel Brameyer/Binus (Solingen/Hövelhof) knapp in zwei Sätzen geschlagen geben.

Mit Martin Buchfeld und Heike Scheeler hatte der Polizei SV im gemischten Doppel der O45 noch ein weiteres Eisen im Feuer. Sie lösten ihre Aufgabe in der ersten Runde souverän und zogen durch einen Zweisatzsieg ins Viertelfinale ein. Dort mussten sie sich den späteren Titelträgern Patz/Vonmetz (Neuhausen-Nymphenburg/Neuravensburg) mit 13:21 und 15:21 beugen und wurden Fünfte.

In der O50 spielte Fardon Landwehr mit Petra Finger (BC Tempelhof). Nach Freilos in der ersten Runde zog das Duo souverän ins Viertelfinale ein. Gegen Bauer/ Bucksteegen (Mülheim) waren sie dann schon mehr gefordert. Nach deutlichem Sieg im ersten Satz konnte das Duo den zweiten Abschnitt knapp mit 21:18 für sich entscheiden und ins Halbfinale einziehen. Dort waren die an Position zwei gesetzten Wippich/ Eberl (SG Robur Zittau/ TSV Neubiberg-Ottobrunn)die Gegner. Nach Niederlage im ersten Satz bekamen Landwehr/ Finger das Spiel mit zunehmender Dauer besser unter Kontrolle und setzte sich noch mit 21:17, 21:16 durch. Für einen weiteren Titel des Bremers reichte es jedoch nicht: Landwehr/ Finger verloren das Finale gegen Schröder/ Mews (NTSV Strand/SSW Hamburg) 12:21, 16:21, freuten sich jedoch über Silber und die EM-Qualifikation.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
elfotografo am 22.10.2019 18:55
"Es ist doch ein Märchen, dass man mit einer Loge Geschäftskontakte akquiriert oder pflegt, geschweige denn Geschäfte abschließt."

Haben ...
FloM am 22.10.2019 18:51
@gorgon1:
Abgedroschen ist es den x-ten Kommentar mit undifferenzierten Anschuldigungen zu schreiben.

Die Erkenntnis, daß man Teil ...